Vasektomie

Sterilisation bei einem Experten.

Die Vasektomie (oder in Fachkreisen auch Vasoresektion) ist ein chirurgischer Eingriff, der zur Empfängnisverhütung beim Mann eingesetzt wird. Häufig wird die Vasektomie auch als Sterilisation des Mannes bezeichnet. Die Vasektomie ist die sicherste Verhütungsmethode überhaupt. Wer also über männliche Schwangerschaftsverhütung nachdenkt, sollte durchaus auch eine Vasektomie in Betracht ziehen.

Ihre Urologen der Urologie am Ring  haben in den vergangenen Jahren hunderte Vasektomien in Köln erfolgreich durchgeführt und verfügen somit über eine enorme praktische Routine.

Da es sich bei der Vasektomie um einen sehr persönlichen Eingriff handelt, legen wir bei der Behandlung großen Wert auf eine vertrauensvolle Atmosphäre. Wir möchten, dass Sie sich als Patient wohl und gut aufgehoben fühlen. Persönlich und fachlich

Wir überzeugen Sie.

Unsere Zahlen sprechen für sich

816

Vasektomien haben wir 2023 in unserer Praxis durchgeführt

35

Vasektomien pro Jahr führt die durchschnittliche urologische Praxis in Deutschland durch

Unsere Zahlen sprechen für sich.

Quantität ist nicht immer Qualität, aber es stimmt, dass Übung den Meister macht. Als erfahrene Operateure mit mehreren hundert Vasektomien pro Jahr können Sie sich darauf verlassen, dass wir echte Profis in diesem für Sie so sensiblem Thema sind. Sie bekommen bei uns nicht nur die passende Beratung vorab, Sie bekommen auch einen versierten Vasektomie-Operationsprofi.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Vasektomie-Beratungstermin.

„Die Vasektomie ist das sicherste Verfahren der dauerhaften Empfängnisverhütung – und es ist rückgängig zu machen.“

Dr. Oliver Gralla

Weitere Infos zur Vasektomie finden Sie mit einem Klick auf unserer Vasektomie Seite

Unsere Videos zum Thema Vasektomie.