loading...

Männergesundheit | Blut im Sperma

Ein Alarmsignal - zum Glück meist harmlos.

Blut im Sperma, medizinisch: Hämatospermie, ist fast immer schmerzlos. Das Blut kommt dabei bei der Ejakulation aus der Prostata oder aus den Samenblasen. Bei jüngeren Patienten ist das Symptom meist durch eine unspezifische Entzündung der Prostata verursacht, welches häufig von selbst wieder unter sexueller Enthaltsamkeit vergeht. Sollte die Blutung chronisch werden, kann ein medikamentöser Therapieversuch erfolgen. Bei älteren Patienten sollte immer eine weitergehende Diagnostik durchgeführt werden, da sich hinter dem Symptom ein bisher unerkannter Prostatakrebs verbergen kann.

nach oben